Kesselbambule

20.-22. September 2019

[bamˈbuːlə]

Der Ausdruck „Bambule“ leitet sich vom französischen Wort „bamboula“ ab, welches aus der afrikanischen Bantusprache stammt. Dort bezeichnet es das rhythmische Trommeln und den dazu begleitenden Tanz. Bambule ist eine Bezeichnung für lautstarken Protest, bezeichnet ein buntes Treiben.

ACHTUNG NEUER ORT: VOR DEM SCHAUSPIELHAUS AM ECKENSEE STUTTGART

20. September

Uhrzeit Event
12:00 Wir starten vom Kernplatz, Hölderlinplatz und Erwin-Schöttle-Platz
13:00 Gemeinsam zur Kundgebung auf dem Schlossplatz
- Folgeveranstaltungen auf Twitter
15:00 Kesselbambule Basis Camp vor dem Schauspielhaus
ab 18:00 Commons Kitchen
19:00 Kesselbambule Plenum
21:00 KOERPA KLAUZ
- Nach dem Plenum Bambule

21. September

Uhrzeit Event
09:00 Politisches Frühstück
10:00 Yoga für mehr Klimagerechtigkeit
11:00 Aktionstraining mit Cubes von RoWo
11:30 - 12:30 Initiative Klassenkampf Vortrag zum Thema Klima und soziale Frage
13:30 - 14:30 Band Filobasta
15:00 - 17:00 BUNDjugend Vortrag
16:00 Workshop "Wie baue ich ein Lastenfahrrad?"
17:00 XR Talk
ab 17:00 Commons Kitchen
17:30 Vortrag Antikapitalismus
19:00 Kesselbambule Plenum
20:00 O´DEAR (solo acoustic)
22:00 Ende Gelände Der Film

22. September

Uhrzeit Event
ab 09:00 Breakfast and Brain
12:00 Mit Fuss e.V. ab Messstation Hohenheimer Str. über den Charlottenplatz
13:00 Mit der Radgruppe der Naturfreunde ab Feuersee
13:30 Mit Greenpeace ab Neckartor
14:00 zu Platz da! Picknick auf der B14
15:00 Workshop von Ende Gelände „True Cost of Coal"
17:00 Bambule Abschluss